01-streifen-kinder.jpg

schul.inn.do-award


Der schu.inn.do-award ist eines unserer ersten und längsten Projekte. Mit der Auszeichnung ehren wir jedes Jahr innovative Projekte von Schulen, Vereinen und ihren Partner:innen. Das Themenspektrum ist dabei weit gefasst. Der Preis ist mit einer Fördersumme versehen. Einige der interessantesten Gewinner der vergangenen Jahre stellen wir hier vor.

 

Aktuelles


  • – Pressemitteilung –

    Schul.inn.do feiert 20-jähriges Bestehen

    Der Verein rief Projekte wie das Kitz.do, den Ausbildungspakt, das Diesterweg-Stipendium oder „Ein Quadratkilometer Bildung“ mit ins Leben

    Dortmund, 12. November 2021

    Mit einer Jubiläumsveranstaltung feierte der Verein zur Förderung innovativer Schulentwicklungen in Dortmund (schul.inn.do e.V.) sein 20-jähriges Bestehen.

  • – Pressemitteilung –

    Flüchtlingskindern Raum für gesunde, kindgerechte Entwicklung geben

    Projekt „Eltern stärken - international“ erhält schul.inn.do-award 2020

    Dortmund, 29.10.2020

    Der schul.inn.do-award 2020 geht in diesem Jahr an das Projekt „Eltern stärken - international“ des Diakonischen Werks Dortmund und Lünen gGmbH. „Wir zeichnen ‚Eltern stärken - international‘ insbesondere für die nachhaltige und respektvolle Unterstützung von Flüchtlingsfamilien aus.

  • – Pressemitteilung –

    Für mehr Chancengleichheit und gesellschaftliche Teilhabe

    Schulranzenprojekt der Stiftung Kinderglück erhält schul.inn.do-award 2019

    Dortmund, 2.12.2019

    Was wäre der erste Schultag ohne den eigenen Tornister? Eine Frage, die sich mehr als 1.800 Dortmunder Erstklässler aus sozial benachteiligten Familien in diesem Jahr glücklicherweise nicht stellen mussten. Sie konnten dank der Stiftung Kinderglück genau wie ihre Klassenkameraden mit einem hochwertigen Ranzen ihren ersten Schultag genießen.