– Pressemitteilung –

Neuer Vorstand bei schul.inn.do e.V.

Verein fördert innovative Schulentwicklungen in Dortmund

Dortmund, 25. September 2014. Der Verein schul.inn.do hat einen Vorstand gewählt. Die Vorstandsmitglieder sowie die Geschäftsführung wurden einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Neu im Vorstand – als Nachfolge von Doris Fock - ist fortan Renate Tölle. Vorsitzende des Vereins bleibt Martina Blank.

schulinndo-vorstand-2014

Der neue Vorstand des schul.inn.do e.V. (vl.n.r.): Christiane Wallinda, Schriftführerin und Öffentlichkeitsarbeit, Manfred Hagedorn, Geschäftsführer, Stefanie Gerszewski, stellv. Vorstandsvorsitzende, Martina Blank, Vorstandsvorsitzende, Renate Tölle, stellv. Vorstandsvorsitzende, Dieter Baier, Kassenwart, sowie Cornelia Forster, stellv. Geschäftsführerin.

„Das primäre Ziel des Vereins ist die nachhaltige Förderung innovativer Entwicklungen an Dortmunder Schulen", erklärt Martina Blank, Prokuristin des TechnologieZentrumDortmund. Zur Umsetzung übernimmt der Verein Trägerschaften für innovative Projekte und hilft beim Erfahrungsaustausch zwischen den Lehranstalten. Außerdem werden Wettbewerbe ausgeschrieben und Private-Public-Partnerships initiiert.

„Als Prokuristin des TechnologieZentrumDortmund kümmere ich mich zudem um Kontakte zur Wirtschaft und die Zusammenarbeit mit technologieorientierten Unternehmen", so Blank.

Stefanie Gerszewski und Renate Tölle fungieren als stellvertretende Vorsitzende. Gründungsmitglied Gerszewski, Mitarbeiterin der Wirtschaftsförderung Dortmund, liegt die Berufsorientierung von Kindern und Jugendlichen am Herzen. „Ich bin zudem für das KITZ.do zuständig und fungiere als Bindeglied zwischen schul.inn.do und Wirtschaftsförderung Dortmund."

Renate Tölle, ehemalige Leiterin des Fachbereichs Schule: „Ich habe mich vor allem der Integration und Förderung bildungsferner Familien sowie der Internationalisierung des Schulwesens verschrieben."

Die Position des Geschäftsführers bekleidet Manfred Hagedorn vom Regionalen Bildungsbüro der Stadt Dortmund. Zusammen mit seiner Stellvertreterin Cornelia Forster, ebenfalls vom Regionalen Bildungsbüro, und Kassenwart Dieter Baier, Hochschulkommunikation FH Dortmund, kümmert er sich um den regulären Geschäftsbetrieb des Vereins. Baier ist ebenfalls für die Projektgewinnung und die Präsentation des Vereins in der Öffentlichkeit zuständig. Christiane Wallinda, Lehrerin an der Marie-Reinders-Realschule, ist als Schriftführerin für Öffentlichkeitsarbeit sowie Koordinierung von Presseterminen und Pflege der Vereins-Homepage verantwortlich.

Im Verein schul.inn.do e.V. engagieren sich seit 2001 Vertreter aus Bildungseinrichtungen und Unternehmen für eine zukunftsorientierte Bildung und den Aufbau regionaler Bildungsnetzwerke in Dortmund. Zu den selbst gewählten Aufgaben zählen die Unterstützung innovativer Schulprojekte in Zusammenarbeit mit dem Regionalen Bildungsbüro und der Stadt Dortmund.

www.schulinndo.de

(1.775 Zeichen) - Fotovermerk: Lutz Kampert.

Pressekontakt:

Zilla Medienagentur GmbH
Tel.: 02 31/22 24 46-0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Fax: 02 31/22 24 46-60

 
 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok